Senioren-Handys – Smartphone und Notruf in einem

 

 

Ein Senioren-Handyvergleich als Auswahl-Hilfe für Sie:

 

Senioren-Handys/Smartphones haben deutlich größere Tasten, sind leichter zu bedienen und besser lesbar. Familien-Kontakte können als Favoriten angelegt werden, um sie mit wenigen Schritten zu kontaktieren. Auch spezielle Notfall-Tasten werden bei diesen Modellen angeboten. In einigen Senioren-Handys sind Sensoren integriert und können beispielsweise Stürze registrieren und automatisch einen Notruf tätigen.

 

Eine Auswahl an geeigneten, preiswerten Senioren-Handys/Smartphones finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© 2020 Claudia Castillon | kontakt@menschenkreise.de | Seniorenassistenz, Alltagsbegleitung, Seniorenbetreuung, Demenzbegleitung

Landsberg am Lech  -  Ammersee  -  Weilheim  -  München

Windach, Schondorf am Ammersee, Unterdießen, Egling, Fuchstal, Penzing, Landsberg am Lech, Vilgertshofen, Eching am Ammersee, Finning, Denklingen, Weil, Eresing, Pürgen, Hofstetten, Igling, Scheuring, Thaining, Obermeitingen, Dießen am Ammersee, Greifenberg, Inning am Ammersee, Herrsching am Ammersee, Utting am Ammersee, Wessobrunn, Rott, Geltendorf, Kaufering, Apfeldorf, Prittriching, Schwifting, Reichling, München, Kaufbeuren